Suchen

 
ZeoSys
ca 400 g
V600577_CONTRAfluran.jpg
Contrafluran TM Narkosefilter mit...
Schülke & Mayr
Kauf 20 - Erhalte 1 Gratis
mikrozid_universal_wipes_green_line_maxi_90_70003664_item_master_pic_IP_World_en_SMDE_web_1.jpg
Mikrozid Universal Wipes green line maxi [23 x...
B.Braun
5,90 € / 100 Stk.
31,13%
p_05_098615_vasconitrillight_m_bbra.jpg
Vasco® Nitril light lavendel-blauer...
Schülke & Mayr
gratis Spendereimer
15,06%
Bundle_sch_Kombination_02.jpg
Aktionsset Desinfektionseimer mikrozid Schülke...

Buster Easy Halskragen in verschiedenen Größen

Postoperative Sicherung und Schutz. Schnell und einfach.

Ansicht_VET_mit_Kalendarium

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Gigasept pearls [6 kg] > 118983

Gigaseptpearls6kg.jpg
Schülke & Mayr
  • V602935
Produktbeschreibung
Desi-Icon
Desi-Icon
Desi-Icon
Desi-Icon
Desi-Icon
aktivsauerstoffbasiertes Instrumentendesinfektionsmittel zur manuellen Reinigung und... mehr

aktivsauerstoffbasiertes Instrumentendesinfektionsmittel zur manuellen Reinigung und Desinfektion mit Multienzymformel


• wirksam gegen Bakterien inkl. TB, Pilze, Viren, Sporen (inkl. C. difficile-Sporen)
• herausragende Reinigungsleistung durch Multienzymformel (Protease, Lipase und Amylase)
in Kombination mit einem neutralen pH-Wert (nicht proteinfixierend) und
leistungsstarken Tensiden
• hervorragende Materialverträglichkeit auch gegenüber sensiblen Materialien wie flexiblen Endoskopen
• mehr Anwendersicherheit – durch die innovative Perlenstruktur – staubfrei (daher kein Inhalationsrisiko)
• innovatives Verpackungssystem zur einfachen und sicheren Entnahme
• überraschend angenehmer Geruch


Anwendungsbeispiel: 10 Liter einer 2 %ige Gebrauchslösung entspricht 9,8 Liter Wasser und 200 g (200 g = 300 ml) gigasept® pearls.
Wasser vorlegen und nach Einstreuen der entsprechenden Granulatmenge während der ersten 15 Minuten mehrfach umrühren, im Anschluss an diese Aktivierungszeit ist die Gebrauchslösung einsatzbereit. Kleinere ungelöste Rückstände beeinträchtigen die Wirksamkeit der Gebrauchslösung nicht, sondern stellen ein wirksames Aktivitäts-Depot dar. Aufzubereitende Endoskope und Instrumentarium in die Gebrauchslösung einlegen. Auf vollständige Benetzung, auch bei Hohlkörperinstrumenten, achten und einwirken lassen. Nach der Aufbereitung das Instrumentarium gründlich mit Wasser von mindestens Trinkwasserqualität, besser mit vollentsalztem Wasser abspülen/ durchspülen, um Rückstände der Gebrauchslösung vollständig zu entfernen.
Bitte beachten Sie die Aufbereitungsempfehlungen der Instrumentenhersteller. Nicht mit Reinigern oder anderen Desinfektionsmitteln mischen. Gemäß Krinko/BfArM Empfehlung muss die Reinigung und Desinfektion in getrennten Arbeitsschritten erfolgen.


Standzeit: Gebrauchslösung arbeitstäglich und bei deutlich sichtbarer Kontamination erneuern.


Wirkungsspektrum, Dosierung und Einwirkzeiten entnehmen Sie bitte dem Produktblatt.

Produktdownloads
Zubehör
Weiterführende Links
Kunden haben sich ebenfalls angesehen